Fussball EM 2012

Der Countdown läuft für den Beginn der Endspiele für die Fußball EM 2012. Diese 14. Fußball Europameisterschaft wird diesesmal in der Ukraine und in Polen ausgetragen. Die beiden Gastgeberländer sind seit Monaten damit beschäftigt, sich auf dieses Ereignis vorzubereiten. Verbesserte Infrastruktur mit neuen Autobahnen, sowohl als auch der Bau von neuen Stadien und die Verbesserung der bestehenden Einrichtungen werden garantieren, so dass die Fans des europäischen Fußballs auch in diesem Jahr das lang erwartete Event auf ein volles genießen können.

An der EM 2012 nehmen insgesamt sechzehn Mitgliedsstaaten teil. Die Plätze 15 und 16 sind für die beiden Gastgeberländer reserviert, während die anderen 14 Positionen in den Qualifikationsspielen erkämpft wurden, die letztes Jahr zwischen August und November stattfanden. Die Teams wurden für die Fußball EM 2012 in vier Gruppen unterteilt. Dabei spielt Deutschland in der Gruppe B, gemeinsam mit den Niederlanden, Dänemark und Portugal.

EM-2012 Soccer Fußball Fußballschuhe Fussball-Page.de

Die Spiele der EM 2012 werden in insgesamt acht Stadien ausgetragen. Die Spielorte sind gleichmäßig auf Polen und die Ukraine verteilt. In der Ukraine stehen die Stadien Metalist Stadion Charkiw, Lembergstadion Donbas, Arena Donezk und das Olympiastadion Kiew zur Verfügung. Letzteres hat eine Kapazität für fast 70.000 Zuschauer. In Polen ist das größte Stadium das Nationalstadion Warschau mit einer Kapazität von 55.000 Zuschauern. Außerdem werden in der Arena Danzig, dem Städtischen Stadion Breslau und dem Städtischen Stadion Posen gespielt. Das Eröffnungsspiel wird am 8. Juni in Warschau stattfinden. Gastgeberland Polen wird hier auf Griechenland treffen. Hier dürfen sich die Besucher auf spannenden Fußball freuen, aber auch die traditionsreiche Stadt genießen, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde.

Deutschlands erstes Spiel der EM 2012 wird am 9. Juni in Lemberg ausgetragen. Hier trifft die deutsche Elf auf Portugal. Deutschland gehört bei der Fußball EM 2012 zu den Favoriten. Trotzdem ist gleich das erste Spiel gegen Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo und Teamgenossen eine Kraftprobe. Das portugiesische Team ist ein starker Gegner und wird den deutschen Spielern gleich zu Beginn ihr spielerisches Können abfordern. Auch das Zusammentreffen mit den Niederlanden am 13. Juni wird für die Deutschen zu einer harten Probe werden. Die Fans dürfen sich auf atemstockende Momente in spannenden Spielen freuen. Das Los hat die deutsche Mannschaft in eine äußerst schwere Gruppe befördert.Besteht die Bundeself jedoch die Spiele der EM 2012 Vorrunde erfolgreich, so verspricht das Viertelfinale mit einem Gegner aus der leichteren A Gruppe eine schnell zu bewältigende Aufgabe zu werden. Jedenfalls versprechen die Spiel-Kombinationen besten Fußball und Nervenkitzel für die Fans.

Da ist es gut zu verstehen, dass viele der Fußball EM 2012 Fans auch selbst gern ein wenig an der Aktion beteiligt sein möchten. Was gibt es da besseres, als einige wohl platzierte Sportwetten abzuschließen. Auf die EM 2012 Spiele kann man auch im Internet zahlreiche interessante Sportwetten abschließen. In Deutschland gibt es zur Zeit, besonders in Schleswig Holstein eine zunehmende Liberalisierung der Sportwetten, so dass die bei den Fans beliebten Bets auf bei mehr deutschen Anbietern abgeschlossen werden können. Neben Sieg und Niederlage findet man hier auch interessante Wetten, für die Anzahl von Toren in einem Spiel, den Spieler mit den meisten Toren und vieles mehr. Die Sportwetten bringen noch mehr Spannung in die Fußball EM 2012.